Der Schlüter Profi Gigant im Detail

Der ursprüngliche Profi Trac 3500  wurde im Jahr 1973 zum ersten Mal im Einsatz gebracht.

 

Im Jahre 2008 wurde der Profi Gigant das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Von der Motorhaube bis zu den Enden der Unterlenker misst der Profi Gigant 7,12 m.

 

Einfachbereift beträgt die Breite 3,17m. Mit Zwillingsbereifung erreicht er eine Breite von 4,8 m. Die Klimaanlage bildet den höchsten Punkt bei 3,75 m.

 

Mit einem Gesamtgewicht von 20 Tonnen bringt er die Kraft von 650 PS (478 kW) auf den Boden. Der Radstand misst 3,5 m und die Spurweite 2,54 m.

 

Der Sechszylinder- Reihenmotor von MAN erreicht mit einem Hubraum von 12500 ccm eine maximale Drehzahl von 2200U/min und überträgt dabei 2350Nm.

 

Der maximale Verbrauch liegt bei 226 g kW/h. Zur Versorgung steht eine Treibstofftank mit insgesamt 1100 l zu Verfügung.

 

Durch eine Bosch Reiheneinspritzpumpe mit elektronisch gesteuerter Einspritzung (EDC) wird dieser in das Herz des Profi Giganten gepumpt. Natürlich wird die Leistung durch einen Turbolader mit Ladeluftkühlung  verstärkt.

 

Die Auspuffanlage ist eine  Sonderanfertigung von Borges und Stelzle.  Über ein Hosenrohr werden die Abgase gleichmäßig auf beide  Seiten verteilt. Dadurch verringert sich der Durchlassquerschnitt pro Seite und der Auspuff kann somit  den Proportionen  entsprechend verkleinert ausgeführt werden.

 

Das Getriebe von ZF, Typ WSK 400 16S 221, wurde auf den Motor und den Achsen entsprechend abgestimmt. Mit 16/2 Gängen ist ein optimale Kraftübertragung  der max. 2500 Nm bei den unterschiedlichsten Einsatzbedingungen gewährleistet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 42 km/h.

 

Das Verteilergetriebe für den Vierradantrieb kann zusätzlich noch einmal untersetzt werden. Somit stehen dem Fahrer insgesamt 32 Gänge zur Verfügung.

 

Mit stattlichen 8 gleichen Reifen Typ Xeobib VR 710/60 R42 aus dem Hause Michelin ist eine schlupfarme Bodenhaftung im schweren Einsatz gewährleistet.

 

Das 24V Stromnetz wird von einer Lichtmaschine mit 120 A  gespeist. Die Speicherung erfolgt durch 2 Batterien mit einer Speicherkapazität von jeweils 143Ah.

 

Der Profi Gigant macht die Nacht zum Tag. Insgesamt 10  Xenon Arbeitsscheinwerfer und 4 Xenon  Hauptscheinwerfer sorgen für eine super Ausleuchtung. 12 LED – Leuchten für Begrenzungslichter, Blinker und Rückleuchte und weiter 6 Xenon Warnblickleuchten tragen zur Verkehrssicherheit bei.

 

Auch die Hydraulikanlage kann sich sehen lassen. Zwei  Pumpen mit einer Förderleistung von 180l/min stehen für die Versorgung der internen und externen Aggregate zur Verfügung.  Der Kraftheber hinten ist mit einem EHR- System ausgestattet und es können 4 doppelwirkende Steuerventile angeschlossen werden. Der Frontbereich ist mit einem EHR-  System und 2 doppelwirkenden Steuerventile vorbereitet. Der Frontkraftheber ist noch nicht installiert.

 

Nostalgisch und doch mit moderner Technik ist der Innenraum der Kabine ausgestattet. Die Seiten und Türen sind mit hochglanzpolierten Santos- Palisander- Füllungen vertäfelt. Das Armaturenbrett ist ebenso angefertigt und besitzt 13 Zeigerinstrumente für Drehzahl, Geschwindigkeit, Zeit,  verschiedene Drücke und Temperaturen. Die Instrumente sind klassisch mit einem Chromring versehen, vom Armaturenbrett hervorstehend angebaut.

 

Der Fahrersitz, ein Cramer Maximo Evolution, bietet einen modernen Fahrkomfort. Auch der Beifahrersitz ist luftgefedert und beide Sitze sind mit rotem Leder überzogen. Am Kopfteil ist der Schlüter- Bär eingestickt. Der Innenraum ist mit 5 LED- Lampen optimal ausgeleuchtet.

 

Für heiße Arbeitstage sorgt die Klimaanlage von Waeco für die notwendige Abkühlung. Natürlich ist die Kabine auch beheizbar. Die CD- Hifi- Anlage ist mit zusätzlicher Freisprechanlage ausgestattet.

 

Die Sicht nach vorne und hinten wird durch eine Kamerasystem unterstützt. Über einen Bildschirm können gleichzeitig alle vier Sichtzonen der vier Kameras beobachtet werden . Zwischen den Hauptscheinwerfer befinden sich jeweils links und rechts zwei Kameras, die den Fahrer  besonders im Straßenverkehr die Sicht verbessern. Zusätzlich sind an den vorderen Leuchtenträgern  beheizbaren und elektronisch verstellbaren Rückspiegel angebracht.

Technische Details im Überblick

nach oben

Kontakt

Profi Gigant GbR

Augsburger Straße 110

86668 Karlshuld

Telefon

Telefax

Mobil

E-Mail

+49 (0)8454 2883

+49 (0)8454 912 5605

+49 (0)175 2983885

info@profigigant.de

Ihre Nachricht

 

copyright 2015 - Alle Rechte vorbehalten - Design by pgm-kreativ.de

Impressum

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.